HanseLifter Konfigurator

Unser neuer Konfigurator für Hub- & Fördergeräte führt Sie in wenigen Klicks zum passenden Gerät.

Hier werden Sie einfach Ihr Fördertechnik Gerät finden.

 



Mietstapler

Gebrauchte oder Mietgeräte: Für diverse Anwendungen ist auch diese Lösung attraktiv. Sprechen Sie uns an, wir haben einen großen Mietstapler Pool und ebenso zahlreiche Gerbraucht-Gabelstapler in bestem voll-überholten Zustand. Natürlich gilt das auch für unsere Hubwagen, Deichselstapler, Hochhubwagen und Hubtische. Anfragen per Email:info@mietstapler.com oder telefonisch: 0421 - 336 36 200.




Sonderbau

Sonderbau und Individuallösungen: Sehr häufig wird für Ihre besonderen Ansprüche eine Sonderbau Konstruktion nötig sein. Auch bei diesen Anforderungen stehen wir Ihnen fachkompetent zur Seite. Unsere eigene Sonderbau-Abteilung mit großer Werkstatt in Bremen und Hamburg baut Ihnen gemäß CAD Zeichnung das maßgeschneiderte Fördergerät.

 

 

 

 

 

Gabelstapler-Führerschein oder Service wie Wartung und UVV von Gabelstaplern, Hubwagen, Hochhubwagen, Deichselstaplern und Hubtischen bieten wir selbstverständlich zu attraktiven Konditionen bundesweit an.Einfach telefonisch: 0421 - 336 36 200 oder per Email: post@hanselifter.de

Gabelhubwagen von HanseLifter

Hubwagen als Standard-Modell oder in Sonderlängen

Paletten einfach transportieren

Beim Handling der Waren auf Palette ist der Gabelhubwagen nicht mehr aus der Logistik und Industrie wegzudenken. Seit ca. 1946 dient er als einfaches und robustes Fördergerät zum einfachen Transport von Warenpaletten oder anderer schwerer Güter. Die fast unzerstörbare und enorm kräftige Hydraulik lässt dabei Hublasten bis zu 5 Tonnen und mehr zu. Der klassische Standard ist definiert als 2,5 Tonnen Hublast und 115 cm Gabellänge. Damit wird er zum zuverlässigen Arbeitsgerät für die DIN Europalette. Als Fördergerät welches nur mit der Kraft des Bedieners betrieben wird steht es überall und Strom unabhängig  zur Verfügung. Hier finden Sie eine große Vielfalt an Modellen und Ausführungen in jeden erdenklichen Länge und Breite, sowie in allen benötigten Ausführungen (Edelstahlhubwagen NR…etc.). Zu den Fördergeräten mit Elektroantrieb gehen Sie bitte auf die entsprechende Kategorie Seite.

 

Die Vielfalt der Hubwagen Modelle

 

Gerne helfen wir fachkundig bei der Wahl des richtigen Gerätes.

Einige Modelle sind mit Sonderfunktionen ausgestattet, die die Arbeit zusätzlich noch erleichtern und die Taktzahlen erhöhen. Für Schrägen und Rampen eignet sich ideal der Hubwagen BF-BR mit integrierter Bremse. Die integrierte Trommelbremse wird über den Bremshebel am Handgriff betätigt. Durch die Feststellfunktion wird das Modell auf schrägen Ebenen gesichert werden. Im Vergleich zu den anderen Modellen ist der Hubwagen BF-SL ein besonderes Gerät. Dank seiner Speedlift-Pumpe erfolgt der Hub schneller als bei anderen Modellen. Mit zwei Deichselschlägen ist die optimale Hubhöhe zum Verfahren der Palette erreicht. Alle Modelle von HanseLifter sind in der Handhabung leicht und bieten eine hervorragende Manövrierbarkeit auf engstem Raum. Für jedes Gerät können Sie optional zwischen verschiedenen Rollenausstattungen auswählen. Ob Nylon, Gummi, Polyurethan, Single, Tandem oder Spezialrollen – Für jede Anforderung bieten wir Ihnen die richtige Bereifung an. Bei besonderen Wünschen oder Fragen beraten wir Sie gerne unter 0421 - 336 36 200. 

 

Eine praktische Übersicht über die Optionen

Die richtige Auswahl bei der großen Vielfalt an möglichen Geräte ist sehr wichtig und für den langzeitigen optimalen Nutzen. Machen Sie sich daher ein genaues Bild wie der Einsatz des Hubwagens aussehen soll. Wie sind die wirklichen Lasten, denn wenn das Palettengewicht die 1.000 kg überschreitet ist das Benutzen des Hubwagens mit Last schon eine echte Kraftanstrengung. In diesem Fall ist der Gedanke an einem Elektrohubwagen durchaus sinnvoll. Ebenso sind die Bodenverhältnisse und die Steigungen / Gefälle von großer Bedeutung (s.u.). Für chemisch harte Einsätze oder in Reinräumen bieten wir Ihnen den Edelstahlhubwagen an.

 

Deichsel: Die Deichsel dient zum einen dem Zug und damit dem Antrieb. Weiterhin übernimmt der Bediener mit ihr die Lenk- und Manövrieraktion und die Abbremsung des Gerätes. Durch auf und ab Bewegen der Deichsel wird die Hydraulikpumpe angetrieben und der Hubkolben wird nach oben gepumpt. Daher ist die Deichsel bei unseren Modellen stets sehr robust und ergonomisch gebaut. Einige Modelle haben gummierte Handgriffe, welches gerade bei Kälte die Handhabung angenehmer gestalten und die Griffigkeit deutlich erhöhen.

 

Hydraulikpumpe: Die aus einem Gruß bestehende Hydraulikpumpe ist das Herzstück unserer Geräte. Je nach Traglast wird die Pumpe dimensioniert. Das Hydrauliköl und die Hochleistungsdichtungen garantieren bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung eine fast endlose Gerätehaltbarkeit. Daher geben wir bei HanseLifter auch 5 Jahre Garantie auf unsere Qualitätsprodukte.

 

Gabeln / Längen & Breiten, Gabelhöhe: Die Dimensionierung der Gabeln in Breite, Höhe (tiefe Paletten Einfahrtshöhe) und Breite ist wichtig für die sichere und optimale Handhabung Ihrer Waren. In Kenntnis der Dimensionen empfehlen wir Ihnen gerne das passende Gerät. Das große Varianten Angebot und das sogar auch noch Lager verfügbar sichert Ihnen die richtige Auswahl.

 

Räder und Rollen (Bodenverhältnisse)

Um den Kontakt zum Untergrund und die Rolleigenschaften je nach Gegebenheit optimal zu gestalten, bietet HanseLifter die sinnvolle Rollen und Räder Auswahl an. In der Regel sind die Rollen unter den Gabeln als Einzelrollen oder als Tandemrollen gemeint. Die Räder sind die unter der Hydraulik und dienen dem Lenkvorgang.

 

Gummirollen/Räder sind besonders griffig und überrollen kleine Hindernisse, wie Späne oder Ähnliches, leichter. Dagegen sind die Rolleigenschaften etwas schwerer, da sich das Gummi sehr leicht verformt und diese Kraft schließlich mit aufgewendet werden muss. Also sollte bei hohen Paletten Gewichten besser eine andere Räder/Rollenart gewählt werden. Ein besonderer Vorteil der Gummirolle /Rad ist der ruhigere Lauf des Hubwagens.

 

Nylonrollen: Diese Rollenart ist sehr leicht laufend und besitzt eine harte und abriebfeste Lauffläche. Der Lauf ist weniger Geräusch arm jedoch sind die Eigenschaften gegen chemische Einflüsse die Besten der gesamten Auswahl. Daher sind sie für schwere Lasten und glatte Böden geeignet. Besonders z.B. in der Lebensmittelindustrie.

 

Polyurethan (PU): Das universal Material, das genau ein Mittelweg zwischen Gummi und Nylon. Hoher chemischer- und Abrieb-Widerstand bei guter Laufruhe.

 

Material und Lackiereung

Grundsätzlich sind alle Geräte Pulverbeschichtet und haben damit einen sehr wirksamen Korrosionsschutz. Alle tragenden Stahl-Konstruktionen sind extra verstärkt. Die Stahlblechdicke ist 3 mm (inkl. Toleranz). Gebaut für den Dauereinsatz. Hilfreich sind die Einfahrmarkierungen an den Gabeln. Dies garantiert immer die richtige Einfahrtiefe in die Palette.

 

Hublast / Traglast

Die Konstruktion und Hydraulikpumpe geben die Traglast vor. Unser Hubwagen Programm bietet aktuell bis zu 5 Tonnen Traglast/ Hublast an, die mit Stahlrollen ausgestattet sind. Der Standard hat 2.500 kg Traglast, welches im Allgemeinen völlig ausreichend ist.

 

Extra Ausstattung

Viele Aufgaben erfordern viele Extras. Bei Rampen- oder Gefalle Fahrt ist eine Fahrbremse mit Feststellfunktion im Angebot. Kleine Modelle wie der Mini-Hubwagen WF zum Handling von leichten Waren und sogenannten Display im Handel und ebenso leichte Mitnahme Hubwagen finden sich im Programm von HanseLifter. Für den Einsatz auf Baustellen oder im Gelände ohne festen Untergrund hat HanseLifter den Geländehubwagen BF-GL parat. Und wenn es mal eng wird beim Manövrieren, dann eignet sich praktisch der 4-Wege Hubwagen. Egal was Sie vorhaben mit Ihrer Ware, wir haben das richtige Produkt. Nutzen Sie unseren Konfigurator oder unseren persönlichen Service. Wir haben Ihr Gerät sicher im Programm.

 

Wartung von Hubwagen und Service 

Die Hubwagen von HanseLifter sind Roboter geschweißt und als wartungsarme Variante konstruiert. Ein besonderer Belastung oder Staub reicher Umgebung ist ein regelmäßiges Wechseln der Dichtung empfohlen. Dies ist im Regelfall alle 2-4 Jahre ratsam. Die Rollen können bei Verschleiß leicht getauscht werden. Gerne übernehmen wir oder unser Servicepartner vor Ort diese Dienstleistung. Sinnvoll wenn gerade eine Wartung auch anderer Fördergeräte ansteht.