Sicherheit & Ergonomie

Die Sicherheit der Geräte, vom Gabelstapler bis zum Hubwagen, im Betrieb und die Sicherheit der Anwender steht im Vordergrund. Das meint bei HanseLifter auch den Anspruch an die Ergonomie des Anwenders.

4-rad-elektrostapler

Die aktive Mitwirkung bei der Planung der Geräte im Entwicklungsprozess kann nur erfolgreich sein, wenn HanseLifter die tatsächliche reale Anwendung kennt.

Hier bedienen wir uns unserer langjährigen Erfahrung am Markt und der Kenntnis der Produkte und Arbeitsprozesse. Wir kennen die Anwendungen genau, wir simulieren Arbeitsabläufe und definieren somit die beste Körperschonung, beispielsweise Rücken gerechtes Arbeiten. Rückenleiden gehören in Deutschland zu den häufigsten Gründen die Lebensarbeitszeit vorzeigt beenden zu müssen. Risikoprüfungen, wie diese vom TÜV bekannt sind, werden bei jedem Gerät der Produktsparte vorgenommen. Vorher ist eine Aufnahme in das Portfolio nicht möglich. Wenn Sie Hanselifter Geräte, gerade Scherenhubwagen, Elektrostapler, Hubwagen und Hubtische, verwenden, vermeiden Sie Schäden durch nicht ergonomisches Arbeiten bei Ihrem Personal. Bei sachgerechter Anwendung ist die Bedienersicherheit zu 100% gewährleistet, das wird von HanseLifter dem Anwender garantiert und ist durch Prüfungen und dem CE-Zertifikat dokumentiert. Ein Meldesystem mit den Händlern und den Produktionswerken sichert den reibungslosen Informationsfluss, wenn es Auffälligkeiten geben sollte und garantiert einen Chargen-Stopp und eine schnelle Abänderung.

Technische Einrichtungen am Gerät, hier die Elektrohubwagen, Deichselstapler und Gabelstapler, sind beispielsweise je nach Gerät automatische Motorenbremse, Not-Aus, Totmannsteuerung, Hebe-Absenke Stopp, Schleichfahrt, elektronische Abschaltung...u.v.m. Bei der Lagertechnik, wie Hubwagen, Scherenhubwagen, Hochhubwagen und Hubtischen sind es viele bauliche Vorrichtungen, wie Schutzgitter, Überrollschutz und Einfahrt-Tiefen Anzeige…etc., die eine hohe Bediensicherheit garantieren.

Die Einhaltung aller EU-Vorschriften zur Arbeitssicherheit und Unfallverhütungsvorschriften (UVV), die gültigen EU-Maschinenrichtlinien und die REACH Verordnung, bei Erstellung die (EU) 2020/171, sind wichtige gesetzliche Vorgaben, die Ihrer Sicherheit dienen. Die Bedienungsanleitung in deutscher und gut verständlicher Sprache (In anderen Bestimmungsländern die Jeweilige) und Gefahrenhinweise, Piktogramme und Warnhinweise direkt am Gerät runden das hohe Sicherheitsbedürfnis des Anwenders zusätzlich.

Hinweis Bild - Sicherheit und Ergonomie

Sprechen Sie mit uns!

Wir haben die Fördertechnik für Ihre Ansprüche

Der Service von HanseLifter wird speziell auf Ihre Anforderungen angepasst. Kontaktieren Sie uns, damit wir mit Ihnen den Service optimal auf Sie abstimmen können.

Kontaktieren Sie uns