Fördertechnik

Räder und Rollen für alle Fördertechnik Geräte

Für unterschiedliche Anforderungen können Sie aus unterschiedlichen Räder- und Rollenausstattungen wählen.

Gummiräder und Rollen

Gummiräder und -Rollen

Nylon Raeder und Rollen

Nylonräder und -Rollen

PU- Räder und Rollen

PU-Räder und -Rollen

Antriebs- und Stützräder Übersicht

Antriebs- und Stützräder

Wissenswertes

Passende Bereifung für Ihre Hub- und Fördertechnik

Hier bei uns finden Sie eine große Auswahl an originalen Rädern und Rollen für Ihre Hanselifter Hub- und Fördertechnik. Von der Gabelrolle eines Standard Hubwagens, bis zum Antriebsrad für Deichselstapler. Stellen Sie uns Ihre Fragen per Telefon, oder schreiben Sie uns eine Mail. Gemeinsam finden wir mit Sicherheit die passenden Räder und Rollen für Ihr Gerät!

Sie benötigen Räder und Rollen für Ihr Gerät von einem anderen Hersteller? Für fast alle Geräte aus dem Bereich der Hub- und Fördertechnik können wir die passenden Ersatzteile anbieten. Wenden Sie sich hierfür an unsere Abteilung für Ersatzteile. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Räder und Rollen für alle Gegebenheiten

Für die verschiedensten Gegebenheiten und Anforderungen bieten wir passende Räder und Rollen an. Gummirollen sind sehr geräuscharm und bieten zeitgleich eine gute Bodenhaftung. Durch die weiche Lauffläche wird ein Kreiden verhindert. Gummirollen eignen sich besonders für unebene und nasse Böden oder auf Rampen. Nylonrollen sind weniger geräuscharm, als die Gummirollen. Dafür sind sie sehr leicht laufend und haben eine abriebfeste Lauffläche. Zudem sind Nylonrollen verschleißfest gegen viele Arten der chemischen Belastung. Wenn Sie schwere Lasten auf glatten Böden transportieren möchten, sind die Nylonrollen die optimale Lösung. Rollen aus Polyurethan (PU) sind die Klassiker. Sie haben eine gute Bodenhaftung, sind geräuscharm und abriebfest. Kleine Unebenheiten im Boden können damit problemlos überfahren werden. Die PU-Rollen bieten den besten Kompromiss zwischen Laufruhe und Rollwiderstand. Gabelrollen gibt es optional als Polyurethan-Rollen mit Stahlkern oder Nylonrollen. Diese sind serienmäßig als Tandemrollen verbaut, es sind aber auch Singlerollen möglich.