HanseLifter Konfigurator

Unser neuer Konfigurator für Hub- & Fördergeräte führt Sie in wenigen Klicks zum passenden Gerät.

Hier werden Sie einfach Ihr Fördertechnik Gerät finden.

 

Terminwünsche

Ihre Terminwünsche und Preisanfragen richten Sie bitte telefonisch oder per E-Mail an unseren Gabelstapler-Ausbilder.

Jörg Ricklefs


+49 421 33636-266
0160/7175309
ricklefs@gesutra.de



Mietstapler

Gebrauchte oder Mietgeräte: Für diverse Anwendungen ist auch diese Lösung attraktiv. Sprechen Sie uns an, wir haben einen großen Mietstapler Pool und ebenso zahlreiche Gerbraucht-Gabelstapler in bestem voll-überholten Zustand. Natürlich gilt das auch für unsere Hubwagen, Deichselstapler, Hochhubwagen und Hubtische. Anfragen per Email:info@mietstapler.com oder telefonisch: 0421 - 336 36 200.




Sonderbau

Sonderbau und Individuallösungen: Sehr häufig wird für Ihre besonderen Ansprüche eine Sonderbau Konstruktion nötig sein. Auch bei diesen Anforderungen stehen wir Ihnen fachkompetent zur Seite. Unsere eigene Sonderbau-Abteilung mit großer Werkstatt in Bremen und Hamburg baut Ihnen gemäß CAD Zeichnung das maßgeschneiderte Fördergerät.

 

 

 

 

 

Gabelstapler-Führerschein oder Service wie Wartung und UVV von Gabelstaplern, Hubwagen, Hochhubwagen, Deichselstaplern und Hubtischen bieten wir selbstverständlich zu attraktiven Konditionen bundesweit an.Einfach telefonisch: 0421 - 336 36 200 oder per Email: post@hanselifter.de

Machen Sie ihre Ausbidlung zum Staplerfahrer bei Hanselifter

Ausbildung zum Staplerfahrer - solide & praxisnah
(nach BGV D27)

 

Sie benötigen eine Ausbildung zum Staplerfahrer?
Kein Problem, wir kommen zu Ihnen!

Das Stapler Center Bremen führt Ausbildungen zum Staplerfahrer (nach BGV D27) und die jährliche Unterweisung von Staplerfahrern (nach BGV A1) direkt bei Ihnen im Betrieb durch. Unsere zertifizierten Ausbilder unterweisen Sie und Ihre Mitarbeiter gerne im Umgang mit Gabelstaplern und anderen Flurfördergeräten.

 

Rechtliche Grundlagen

Als eines der wichtigsten Transportmittel im betrieblichen Gütertransport ist der Gabelstapler in kaum einem Betrieb mehr wegzudenken. Doch nicht nur zum führen eines Gabelstaplers wird der so genannte Staplerschein benötigt. Laut BGV D27 dürfen alle motorisch betriebenen Flurfördergeräte mit Fahrersitz oder Fahrerstand nur von Personen geführt werden, die eine Staplerfahrerausbildung besitzen. Auch ist eine Unterweisung der Staplerfahrer in angemessenen Abständen, jedoch mindestens einmal im Jahr notwendig (nach BGV A1).

Inhalte der Ausbildung

Während der eintägigen Ausbildung (8 Stunden) werden den Ausbildungsteilnehmern verschiedene Grundlagen im Umgang mit Gabelstaplern vermittelt. Die Schulung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil, die beide aufeinander aufbauen. Die max. Teilnehmerzahl beträgt sechs Personen.

Die Ausbildung erfolgt innerhalb eines Tages und schließt mit einer theoretischen Prüfung und einer parktischen Prüfung ab. Nach der erfolgreich bestandenen Prüfung erhält der Teilnehmer einen Ausbildungsnachweis für Flurfördergeräte nach BGV D27, den so genannten Staplerschein.