HanseLifter Konfigurator

Unser neuer Konfigurator für Hub- & Fördergeräte führt Sie in wenigen Klicks zum passenden Gerät.

Hier werden Sie einfach Ihr Fördertechnik Gerät finden.

 



Mietstapler

Gebrauchte oder Mietgeräte: Für diverse Anwendungen ist auch diese Lösung attraktiv. Sprechen Sie uns an, wir haben einen großen Mietstapler Pool und ebenso zahlreiche Gerbraucht-Gabelstapler in bestem voll-überholten Zustand. Natürlich gilt das auch für unsere Hubwagen, Deichselstapler, Hochhubwagen und Hubtische. Anfragen per Email:info@mietstapler.com oder telefonisch: 0421 - 336 36 200.




Sonderbau

Sonderbau und Individuallösungen: Sehr häufig wird für Ihre besonderen Ansprüche eine Sonderbau Konstruktion nötig sein. Auch bei diesen Anforderungen stehen wir Ihnen fachkompetent zur Seite. Unsere eigene Sonderbau-Abteilung mit großer Werkstatt in Bremen und Hamburg baut Ihnen gemäß CAD Zeichnung das maßgeschneiderte Fördergerät.

 

 

 

 

 

Gabelstapler-Führerschein oder Service wie Wartung und UVV von Gabelstaplern, Hubwagen, Hochhubwagen, Deichselstaplern und Hubtischen bieten wir selbstverständlich zu attraktiven Konditionen bundesweit an.Einfach telefonisch: 0421 - 336 36 200 oder per Email: post@hanselifter.de

Lastenkontrollsystem für Stapler

Lastenkontrollsystem

Kontrolle bei der Beladung und Bestückung

Für alle Stapler bis 10t Tragfähigkeit

Das Lastenkontrollsystem ist für Gabelstapler, Deichselstapler und Hochhubwagen ab einer Hubhöhe von 900 mm. Egal ob Sie brutto oder netto wiegen wollen. Die Wiegezellen sind nach IP65 geschützt.
Sie wünschen persönliche Beratung?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Telefon: 0421 - 336 36 200Kontakt per E-Mail!
  • Ausstattungsmerkmale
  • Technische Daten

Ausstattungsmerkmale

  • Tragfähigkeit abhängig vom Stapler
  • Wiegetoleranz 2,0 % (RCS) Wiegetoleranz 0,2 % (RCS plus)
  • Addierspeicher mit fortlaufender Nummerierung
  • Brutto-/ Netto Wiegung
  • Tarierung über den Wiegebereich per Knopfdruck
  • Fehlermeldung in der Anzeige
  • Spannungsversorgung über Batterien

Lastenkontrollsystem für Stapler

Die Lastenkontrollsysteme von RAVAS eignen sich für Gabelstapler, Deichselstapler und Hochhubwagen ab einer Hubhöhe von 900 mm und sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Das RAVAS RCS und das RAVAS RCS plus. Beide hydraulischen Lastanzeigen messen über den Druck des hydraulischen Hubsystems. Anschließend und zeitgleich übersetzt die Software des Anzeigegerätes diese Messungen dann in eine präzise Gewichtsangabe. Beide Systeme sind für die Bestimmung von Versandgewichten und die Vermeidung von Überladung geeignet. Die Öldrucksensoren sind unempfindlich gegen mechanische Einflüsse. So ist das System praktisch abnutzungsfrei und dadurch wartungsfrei.

 

Funktionen Lastenkontrollsystem

Die beiden Lastanzeigen unterscheiden sich lediglich in den Wiegeschritten und der Wiegetoleranz. automatische und manuelle Null-Korrektur, Brutto- / Netto- Wiegung, Tarafunktionen so wie eine Addierfunktion mit automatischer Nummerierung. Die Wiegezellen sind nach IP65 geschützt und das LCD-Display hat eine Zeichenhöhe von 18 mm. Bei beiden Modellen ist eine Referenzhöhe erforderlich. Bei einem Fehler beim wiegen, erscheint auf dem Display vom Lastenkontrollsystem sofort eine Fehlermeldung. Die Spannungsversorgung läuft über Batterien. Brutto-/Nettowiegungen, ein Addierspeicher und Tarierungen gehören bei beiden Systemen zur Serienausstattung.

 

Das Lastenkontrollsystem ist nicht das richtige Anbaugerät für Sie?

Wir bieten viele weitere Anbaugeräte für Stapler an. Für ein optimales Arbeiten mit Ihren Waren finden Sie außer diesem Lastenkontrollsystem weitere tolle Anbaugeräte bei uns. Für Fragen oder Anregungen rufen Sie uns gerne unter der oben genannten Telefonnummer an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Technische Daten

Modell

RCS RCS plus
Gewicht Anzeigeschritte Anzeigeschritte
bis 2.500 kg in 10,0 kg Schritten in 2,0 kg Schritten
bis 5.000 kg in 20,0 kg Schritten in 5,0 kg Schritten
bis 10.000 kg in 50,0 kg Schritten in 10,0 kg Schritten